NEWSLETTER 10
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen

Liebe NetzwerkpartnerInnen!

 

"Die Jugendlichen sind das vereinte Europa von morgen. Sie werden es prägen, mit ihnen wird es weiterexistieren und wachsen oder sein Gesicht erneut verändern ..."
Julya Rabinowich hat ihren persönlichen und positiven Zugang zu Europa in ihrer Gastrede auf der Jahrestagung des Netzwerks EUropa in der Schule am 26. November 2018 dargelegt.

 

Neben der Nachlese zur Tagung bieten wir Ihnen in diesem Newsletter Informationen zu Veranstaltungen, Wettbewerben etc.

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und einen fröhlichen Jahreswechsel.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team "EUropa in der Schule"

 

P.S: Aktuelle Nachrichten für Politische Bildung des Bildungsministeriums unter: www.politik-lernen.at/nachrichtenfuerpb_nov.18

Archiv: https://bildung.bmbwf.gv.at/schulen/unterricht/prinz/pb_nachrichten.html

Mehr als 120 SchulleiterInnen, Lehrkräfte und MultiplikatorInnen erhielten Inputs von ExpertInnen zu aktuellen europapolitischen Entwicklungen und konnten sich über (europa-)politische Bildungsangebote unterschiedlichster Organisationen informieren. Außerdem wurde Raum für den Austausch mit KollegInnen gegeben.
Eine Nachlese zur Tagung inkl. der Gastrede von Julya Rabinowich finden Sie unter: www.politik-lernen.at/nachlesejahrestagung2018

Netzwerk-News

image

@EuropaDIALOG
www.europadialog.eu

Benedikt Weingartner führt jeweils ab 18 Uhr spannende Gespräche mit Gästen aus Politik, Wissenschaft, Gesellschaft, Medien und Wirtschaft. Termine im Dezember und Anfang Jänner sind:

  • 4. Dezember 2018: Hans-Peter Siebenhaar, Korrespondent des "Handelsblatt" für Österreich und Südosteuropa
  • 18. Dezember 2018: Gerald Knaus, Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI)
  • 8. Jänner 2019: Wolfgang Mazal, Universitätsprofessor für Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Wien
  • 15. Jänner 2019: Ulrike Lunacek, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments a.D.

Schulveranstaltungen von Europa : DIALOG - YOUth
Neben den Abendveranstaltungen gibt es im Haus der Europäischen Union Termine für Schulklassen am Vormittag von 11.00 bis 12.30 Uhr, moderiert von Benedikt Weingartner:

  • 17. Dezember 2018, Othmar Karas, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • 11. Jänner 2019, Evelyn Regner, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • 25. Jänner 2019, Lukas Mandl, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • 28. Jänner 2019, Othmar Karas, Mitglied des Europäischen Parlaments

Anmeldung unter: www.europadialog.eu/sva/

Alle Gespräche können via Livestream verfolgt werden: www.europadialog.eu/livestream/

Reminder: Kampagne des Europäischen Parlaments #diesmalwähleich

www.diesmalwaehleich.eu

Registrieren und aktiv mitmachen!

Weitere Veranstaltungstipps:

Nachlese Jugendparlament 2018 in Brüssel
800 junge EuropäerInnen versammelten sich am 19. November 2018 im Plenarsaal des Parlaments in Brüssel, um ihre Meinung über die Zukunft Europas zu äußern. Österreich wurde von den SchülerInnen der EP-Botschafterschule Gymnasium Dachsberg repräsentiert.

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung
3. Dezember 2018
Materialien in leichter Sprache zu Europa finden Sie im polis-Dossier Leichter Lesen: Politik

Mitmachen / Aktiv werden

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten: Europa – 30 Jahre grenzenlos

Einsendeschluss: 17. März 2019

Schulklassen ab der 9. Schulstufe sind eingeladen, sich mit dem Grenzalltag vor 1989 bzw. vor 1995 auseinanderzusetzen.

image

Videowettbewerb "Future Challenge #europa4me"
Anmeldung von Schulklassen ab sofort, Einreichfrist: 18. März 2019
Der Videowettbewerb der Wiener Zeitung in Kooperation mit Europa : DIALOG und dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Wien wendet sich an Lehrlinge und SchülerInnen ab der 8. Schulstufe. Die Videos sollen in maximal drei Minuten MitschülerInnen, Lehrkräfte, Eltern, Geschwister und FreundInnen überzeugen, zur Europawahl zu gehen.

Understanding Europe / Europa verstehen

Workshops für SchülerInnen ab 16 Jahren
Die Initiative, die im Jahr 2014 von der Schwarzkopf Stiftung ins Leben gerufen wurde, beinhaltet eine Reihe von EU-Kompakt-Kursen. Diese haben zum Ziel, bei den SchülerInnen ein Verständnis für die EU zu vermitteln und ErstwählerInnen zur Teilnahme an der Europawahl zu motivieren. Abgehalten werden sie vom Europäischen Jugendparlament in Österreich.

EU-Roadshow – Willst du mit mir gehn?

Bis Jänner 2019 finden in Kooperation mit den Regionalstellen der Österreichischen Jugendinfos Events statt, welche die EU und die EU-Wahl 2019 zum Thema haben.

Newsletter abmelden