polis electronic newsletter Nr. 77
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image


 

 

   

Grundlagen | Shop | Aktionstage | Projekte | Praxis | Über uns

Liebe Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten!

Der polis electronic newsletter 77 enthält Informationen und Anregungen zur Politischen Bildung. Der nächste Newsletter erscheint im Mai 2017.

AKTUELLES: Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule

image


image


Von 23. April (Welttag des Buches) bis 9. Mai (EUropatag) steht die Politische Bildung wieder mit vielen Aktivitäten und Beteiligungsmöglichkeiten in ganz Österreich im Blickpunkt.

Im Online-Kalender finden Sie eine Fülle von Workshops, Seminaren, Ausstellungen, Filmen, Theaterstücken, Radiosendungen, Online-Beiträgen u.v.m. Die Anmeldung zu Veranstaltungen ist bereits im Laufen – bitte beachten Sie Anmeldefristen und Begrenzungen der TeilnehmerInnenzahl. Für Schnellentschlossene: Auch kostenlose Workshops stehen zur Verfügung!

Die Einträge lassen sich nach Bundesland und Zielgruppe filtern. Wir empfehlen, neben dem Bundesland auch „österreichweit“ anzuklicken, da es mehrere Angebote gibt, die in ganz Österreich gebucht werden können. Tagesaktuell kann ein pdf des Gesamtprogramms generiert werden.

Nutzen Sie die Aktionstage auch, um selbst aktiv zu werden! Planen Sie z.B. eine Unterrichtseinheit zu einem aktuellen Thema der Politischen Bildung oder starten Sie ein Projekt mit Ihren SchülerInnen.

www.aktionstage.politische-bildung.at

Aktualisierungen zum Kalender, Neuigkeiten: @Aktionstage_PB, #atpb17, www.twitter.com/Aktionstage_PB, individuelle Beiträge: #meineAktion.

Neu im polis-Shop

Unterrichtsmappe: Die 17 Ziele für eine bessere Welt. Bundesministerium für Bildung (Hrsg.). Wien, 2016.57 Seiten.

Die Unterrichtsmappe ist als Download verfügbar [pdf, 7,2 MB).

Die Unterrichtsmappe sowie die Broschüre für die Sek II 17 Ziele für eine bessere Welt stehen im polis-Shop als Download bereit.

 

Österreich und die EU (Hrsg.: Hüffel, Clemens; Plasser, Fritz; Ecker, Dietmar. Wien: Holzhausen, 3. aktualisierte Auflage, 2014)

Die handliche Broschüre gibt Einblicke in die Abläufe der EU, um das Verständnis für die EU zu fördern. Das A6-formatige Buch ist für Jugendliche ab der 7. Schulstufe geeignet und kann für die gesamte Schulklasse bestellt werden.

 

Vorschau:

polis aktuell 2017/3: Internationale AkteurInnen - Internationale Politik

Die zu den Aktionstagen Politische Bildung 2017 erscheinende Ausgabe widmet sich zentralen AkteurInnen der internationalen Politik – zwischenstaatliche, nicht-staatliche internationale Organisationen sowie transnationale Unternehmen. Vor allem die Tätigkeitsfelder und Ziele der Vereinten Nationen und aus aktuellem Anlass jene der OSZE stehen im Mittelpunkt. Unterrichtsbeispiele und -ideen sowie Materialientipps bieten Anknüpfungspunkte für den Unterricht

Dossier: Wirtschafts- und VerbraucherInnenbildung

Im Dossier finden Sie themenspezifische Materialien, Organisationen, Portale, Informationen zum Unterrichtsprinzip Wirtschafts- und VerbraucherInnenbildung u.v.m.

Den Erlass des BMB zur (Historisch-)Politischen Bildung für Mai 2017 mit spannenden Veranstaltungen sowie weitere Erlässe für das Schuljahr 2016/17 finden Sie →hier

TERMINE/AKTIONEN

Veranstaltungen und Aktivitäten im Onlinekalender von Zentrum polis im Überblick.

Sie wollen einen Termin selbst eintragen? Auf unserer Startseite können Sie dies unter „Termin vorschlagen” tun.

Dokumentarfilm: Die Zukunft ist besser als ihr Ruf

Ein Film über sechs Menschen, die sich für lebendige politische Kultur, für nachhaltige Lösungen bei Lebensmitteln und Bauen, für Klarheit im Denken über Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit engagieren.

Angebot im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung: Film mit Dialogveranstaltung für SchülerInnen (26. und 27. April 2017, 9 Uhr, 11.30h, Village Cinema, 1030 Wien) »Details

LehrerInnen-Screening: 4. April 2017 (19.30 Uhr, Village Cinema, 1030 Wien,Veranstalter: Polyfilm Verleih)

 

http://www.politik-lernen.at/site/home/kalender/calendar/110089.html

Infos zu Schultour-Terminen mit Dialogveranstaltungen finden Sie auf: www.diezukunftistbesseralsihrruf.at/#schulkino

Gesprächsreihe Europa : DIALOG mit ORF-KorrespondentInnen
(Haus der Europäischen Union, 1010 Wien).
Zielgruppe: SchülerInnen der Sekundarstufe II.

Noch freie Termine (jeweils 11 Uhr): 2. Mai 2017 (Tim Cupal), 16. Mai 2017 (Christophe Kohl), 24. Mai 2017 (Tessa Szyskowitz)

»Details

#YouthTalks17: Außenpolitik zum Mitdiskutieren

 Simulationen des Europäischen Parlaments – EYP Mini Sessions

Unter der Leitung erfahrener, jugendlicher ModeratorInnen des Europäischen Jugendparlaments (EYP) beschäftigen sich die TeilnehmerInnen (ab 16 Jahren) in englischer Sprache mit europapolitischen Themen und lernen die Abläufe des Europäischen Parlaments spielerisch kennen.

Do., 20. April 2017, 09.00 Uhr

Do., 20. April 2017, 14.00 Uhr

Haus der Europäischen Union

Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Anmeldeschluss: 7. April 2017

»Details

WETTBEWERBE/MITMACHEN

Media Literacy Award: Video, Audio, Print, New Media, Photo und Games

Die Medienabteilung des BMB schreibt heuer zum 16. Mal den Award zum kreativen und kritischen Umgang mit Medien aus – für SchülerInnen und Lehrkräfte aller Schulstufen/-arten.

»Details

MATERIALIEN/PUBLIKATIONEN

Du hast die Wahl! Politik: Was geht mich das an?

Gemeinschaftsproduktion von acht österreichischen Bildungsmedienzentren, die Politik in Österreich in neun Unterrichtsfilmen thematisieren und sich dabei am Lehrplan SK/PB Sek I (2016) orientieren. Begleitheft zur Vor- und Nachbereitung. »Details

FORTBILDUNGEN/TRAININGS

Was darf Politische Bildung?

(6. April, 15 bis 17 Uhr, PH Wien, 1100 Wien)

Diskussionsveranstaltung zum politikdidaktischen Umgang mit kontroversen und sensiblen Themen (als Forbildung anrechenbar) mit Philipp Mittnik (Leiter des Zentrums für Politische Bildung – PH Wien), Thomas Rammerstorfer und Landesschulinspektor Michael Sörös. »Details


image

   

 

Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule,

Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 10 - 15 Uhr, Freitag 10 - 13 Uhr

Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein

Newsletter abmelden